image0 (14).jpeg

Armin

Chef - Kann alles, weis alles, macht alles!

Denkt er zumindest!

Jedoch kennt er unsere Maschinen von A-Z und gibt euch gern nützliche Tipps bzgl. deren Anwendung und bei eurem Projekt im allgemeinen. 

image1 (11).jpeg

Bianca

Chefin -  Die mit dem Durchblick!

Mietverträge, Rechnungen und Reservierungen behält sie gnadenlos im Blick! Außerdem sind ihre Reinigungsmaschinen und Reinigungsmittel sehr beliebt bei Frau und Mann!

image2 (7).jpeg

Diego

Alarmanlage - Er beschützt außerhalb der Geschäftszeiten unsere Maschinen mit enormen Fleiß und ist außerdem Chef unseres Inkassobüros.

Zusätzlich besorgt er Astmaterial um unsere Häcksler vor der Miete noch einmal Gründlich zu testen.

Über uns 

Gibt es noch solche Hobbyhandwerker/innen die sich sagen "Ich pack das selber an"? Na klar ich bin einer von denen. 

Nach meiner Lehre als KFZ-Elektriker und später Testfahrer für Baumaschinen wusste ich schon früh welchen Wert ein Professionelles Werkzeug für einen Handwerker hat. Es ist nicht der Preis oder die Marke, vielmehr das Gefühl das einem gutes Werkzeug vermittelt und das daraus resultierende Ergebnis. Und das ist in jedem Bereich so. In der Forstwirtschaft, in der ich nebenbei jahrelang tätig bin, sind Profimaschinen und Werkzeug unabdingbar alleine schon wegen der Sicherheit die einem diese Maschinen geben.

 

Als Ich im Jahr 2006 meine erste Wohnung renovierte, kaufte ich mir ein Mischwerk für das anrühren von Mauermörtel aus dem Discounter für damals 89€! Beim vierten Sack flog die Sicherung zum ersten Mal, kurze zeit Später war das gute Teil aus Fernost abgeraucht.

Der Ersatz per Garantie lies nicht lange auf sich warten, jedoch der Fehler kam diesmal schon gleich nach zehn Minuten Arbeit. Der Tipp meines Vaters „Wer billig kauft, kauft zweimal und wer dreimal kauft kann es machen lassen“! Ab in den nächsten Baumarkt und das Mietangebot durchgesehen, Abbruchhammer, Mischwerk und gleich für den Garten eine Motorhacke mitgenommen. Ich in der Wohnung auf der Baustelle, meine damalige Freundin, heute Frau, kämpfte im Garten mit der Motorhacke. Das Fazit ernüchternd! Die Motorhacke blieb mehr stehen als sie lief und der Abbruchhammer war ein besserer 5kg Hammer mit enormen Gewicht. Einzig das Mischwerk verrichtete seine Arbeit zwar waren es nur noch acht Säcke Mörtel und es klang wie ein Hausschlüssel auf einer Schultafel, aber es hielt durch. Beim Abgeben der Mietgeräte und durchsehen der Angebote im Baumarkt stellte ich fest das keines meiner gemieteten Geräte mehr als 150€ kosteten, was keineswegs schlecht sein muss, jedoch zahlte ich z.B. für die Motorhacke 62€ am Tag und 150€ Kaution und nach Recherchen im Internet, stellten wir fest, dass es alles Billiggeräte aus Fernost mit gut klingendem Deutschen Namen waren. An diesem Punkt angelangt stellte ich mir damals erstmals die Frage, ob dies nicht jeden schonmal so erging der sein Projekt selbst durchziehen will und ob ich das nicht besser könnte.

Seit nun einigen Jahren schon vermieten wir eine kleine Auswahl unserer Geräte an Gewerbekunden aus allen Bereichen. Vor allem an unsere Partner aus den Bereichen Garten und Landschaftsbau, Hausmeisterservice, Innenausbau und Sanierung, die sich auf Profiqualität und Zuverlässigkeit unsererseits verlassen müssen und verlassen können.

 

2020 haben wir uns dazu entschlossen unserer Firma einen neuen Anstrich zu verpassen und auch Privatkunden von unserer Erfahrung, Kundennähe und Profiprodukten profitieren zu lassen. 

Wir haben selbst nun eine neu ausgebaute kleine Werkstatt mit Ausstellungsraum, wo wir gerne unsere Kunden begrüßen und beraten. 

Mietmaschinen und Motorgeräte Lippert freut sich auf euch!